Tischtennis-Tunier stand auf guten sportlichen Niveau

Seit vielen, vielen Jahren führte man wieder im ehemaligen Schulgebäude bzw.
heutigen Kiga am Samstag, 03.10.15 in den Nachmittagsstunden ein Tisch-
tennisturnier für die Allgemeinheit durch.

Die Tischtennisplatten befanden sich
noch dort, wo man sie zuletzt abgestellt hat. Man musste sie nur etwas entstauben.Da die Teilnehmerschar überschaubar war und eigentlich mehr Teilnehmer verdient
gehabt hätte, musste man sich über Gruppenspiele und mit einer Zwischenrunde für
das Halbfinale qualifizieren. Dort trafen – so nach Meinung des Verfassers – auch
die vier besten Spieler aufeinander.

Nicht nur die Halbfinalspiele waren hart umkämpft, auch bei den Endspielen gab es
längere und interessante Ballwechsel.

Die ersten vier Plätze belegten somit:

1. Andreas Karbstein
2. Markus Wätzold
3. Thomas Trautner
4. Daniel Bauernschmitt

Da bei den Kindern sich nur 3 Jungs einfanden, spielten sie die Reihenfolge in diesem
Turnier bei jeder gegen jeden untereinander aus.

Das Endergebnis:

1. Dominik Stoeber
2. Yannick Haas
3. Fabian Haas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.