Böse unter die Räder gekommen

Gegen die Reserve des TFC Bayreuth setzte es für die Trockauer Reservekicker eine deftige 0:12-Klatsche auf ungewohntem Kunstrasenplatz.

Das Spiel war eigentlich schon nach einer halben Stunde entschieden, als die Türken das 4:0 erzielten. Auch in der Folgezeit schafften es die ersatzgeschwächten Gäste nicht den Spielfluss des TFC einzudämmen. Somit fielen die weiteren Tore wie reife Früchte. Nun gilt es dieses Spiel aus den Köpfen herauszubekommen und sich auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren. Dem TFC dürfte in dieser Form die Meisterschaft und somit der Aufstieg in die A-Klasse nicht zu nehmen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.