Taner Karaca neuer Trainer in Trockau

Nach dem Wechsel von Spielertrainer Maxi Held zur nächsten Saison nach Pottenstein, wird ein alter Bekannter das Traineramt für die neue Saison übernehmen.

Taner Karaca hatte bereits in der Rückrunde 2012/2013 die Trockauer Elf in akuter Abstiegsnot in der A-Klasse übernommen. Mit seinen Toren konnte dann relativ frühzeitig der Klassenerhalt sichergestellt werden.

In der Vorbereitung zur Saison 2013/2014 zog er sich jedoch einen Kreuzbandriss zu, worauf das Engagement von Seiten des Vereins aufgelöst wurde, da man mit einem spielenden Trainer zum Erfolg kommen wollte.

Trotz der damals vielleicht unglücklich verlaufenen Trennung hatte Taner Karaca den Verein stets in positiver Erinnerung behalten und war in den geführten Gesprächen einer erneuten Übernahme des Traineramtes nicht abgeneigt. Nachdem von seiner Seite ein klärendes Gespräch mit seinem aktuellen Verein SV Bieberbach, wo er als Co-Trainer aktiv ist, erfolgt ist, war die Zusammenarbeit für die kommende Saison in trockenen Tüchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.